Potential der neuen Betreuungs-Angebote für den Sucherfolg

2015-12-27 13:36 von Team Gleichklang (Kommentare: 3)

Jetzt individuelle Profil-Optimierung bei Gleichklang (Bild: marc falardeau)

Vor drei Wochen haben wir zunächst zwei neue Betreuungsangebote eingeführt, mit deren Hilfe wir Mitglieder noch individueller und effektiver bei ihrer Partnersuche unterstützen (hier direkt zu den Betreuungsangeboten):

Wir optimieren die individuellen Suchkriterien bei der Partnersuche und/oder Freundschaftssuche

Auf der Grundlage der uns vorliegenden Auswertungen zu Faktoren des Vermittlungserfolges, unseres Wissens über die Vorschlagsableitung, den durch ein Mitglied eingestellten Suchkriterien und unter Berücksichtigung demografischer Merkmale (z.B. Alter, Geschlecht, Wohnort, Körpergröße etc.) optimieren wir die Sucheinstellungen für unsere Mitglieder. Dazu schaut sich ein geschulter Mitarbeiter die eingestellten Suchkriterien an, analysiert die sich aus den Suchkriterien ergebene Logik (Identifikation der individuellen Schwerpunkte bei der Partnersuche) und verändert dann die Suchkriterien bei Beibehaltung der Suchlogik so, dass die Aussichten auf einen Erfolg maximiert werden.  

Wir analysieren und kommentieren ihre Suchkriterien mit Veränderungsvorschlägen

Dies geschieht auf dergleichen Grundlage wie die sofortige Optimierung. Allerdings setzen wir die Änderungen nicht einfach selbst um, sondern schreiben den Mitgliedern einen zusammenfassenden Text mit Veränderungsvorschlägen. Die Mitglieder können so verstehen, was ihre Erfolgsaussichten verbessern könnte, und dann selber entscheiden, ob sie dies vollständig, teilweise oder gar nicht umsetzen möchten.

Mittlerweile wurde eine recht große Anzahl an Optimierungs- und Kommentierungswünschen bearbeitet, so dass wir einen guten Überblick über die Auswirkungen der neuen Betreuungsangebote haben:

- ca 50% der Nutzer/innen entscheiden sich für die Optimierung, die anderen 50% für die Kommentierung. Bisher nutzen etwas mehr Männer die neue Serviceleistung als Frauen. Männer stellen ihre Suchkriterien übrigens auch im Durchschnitt großzügiger ein als Frauen.

- Bisher haben wir in allen Fällen Optimierungsmöglichkeiten entdecken und umsetzen/mitteilen können, von denen wir sicher sind, dass sie die Erfolgsaussichten verbessern werden. In ca. 1/3 der Fälle haben wir sehr ungünstige und teilweise sogar widersprüchliche Einstellungen der Suchkriterien identifizieren können, so dass nach der Optimierung sehr starke Verbesserungen auftreten werden. In einem weiteren Drittel der Fälle waren die Suchkriterien grundsätzlich sinnvoll und logisch konsistent eingestellt, wir haben aber dennoch in der Gesamtheit ausgeprägte Verbesserungsmöglichkeiten erkennen können, indem wir einzelne Anpassungen und Flexibilisierung von Kriterien vorgenommen oder empfohlen haben. Auch in diesen Fällen wird eine sehr deutliche Verbesserung der Erfolgsaussichten resultieren. In einem weiteren Drittel der Fälle waren die Suchkriterien demgegenüber bereits von vornherein sehr gut eingestellt, so dass wir nur noch begrenzte Verbesserungsmöglichkeiten mit einzelnen Flexibilisierungen herausarbeiten konnten. Auch in diesen Fällen rechnen wir mit moderaten Erhöhungen der Erfolgswahrscheinlichkeit. Bisher sindwir auf keinen Fall gestoßen, wo wir gar keine Verbesserungsmöglichkeiten entdecken konnten.

- Insgeamt ist die Nutzung des neuen Service-Angebots eine sehr gute Möglichkeit, um die Wahrscheinlichkeit eines Erfolges bei der Partnersuche und Freundschaftssuche zu verbessern. Gerade auch Mitglieder, die zu wenige Vorschläge erhalten und durch eigene Umstellungen keinen Erfolg erzielten, sollten unbedingt überlegen, diese individuelle Betreuung in Anspruch zu nehmen. Denn hieraus können sich sehr deutliche Veränderungen ergeben. Gerade Mitglieder, die bisher nicht zufrieden sind, können von der neuen Service-Leistung sehr profitieren und die Aussichten ihrer Suche bei Gleichklang nachhaltig verbessern.

- Wir haben uns für sehr moderate Gebühren für die neue Betreuung entschieden, damit möglichst viele Mitglieder die Betreuung in Anspruch nehmen und wir die Mitgliederzufriedenheit deutlich steigern können. Die reine Optimierung berechnen wir mit 15 EUR, die deutlich aufwändigere Kommentierung mit 30 EUR. Wenn die Betreuung sowohl für die Freundschafts- als auch für die Partnersuche genutzt wird, erfolgt eine Rabattierung. Die Gebüren haben wir bestimmt, indem wir unseren eigenen Aufwand schätzten (Kosten/Aufwand für die Erbringung der Leistung, einschließlich für Mitarbeiter und Umsatzsteuer) sowie unsere Mitglieder direkt nach einem angemessenen Preis befragten. Die Gebühren liegen nun deutlich unterhalb des von der Mehrheit der Mitglieder in der Umfrage angekreuzten angemessenen Preises! Mit dieser Gebührenfairness wollen wir möglichst viele Mitglieder überzeugen, diese sehr effektive Form der Betreuung tatsächlich in Anspruch zu nehmen.    

- Wir werden schrittweise weitere Betreuungsmöglichkeiten einführen, wie eine Analyse von Profildarstellung, freiem Text Foto und Kommunikationsverhalten. Da wir hierzu allerdings erst Kapazitäten schaffen müssen - die Betreuung ist zeitaufwändig - werden wir dies erst in den nächsten Wochen und Monaten angehen und umsetzen können.

Übrigens bieten wir die individuelle Betreuung nur Mitgliedern an und nicht Interessenten, die ihre Mitgliedschaft noch nicht gestartet haben. Die Betreuung kann direkt im Teilnahmebereich nach dem Einloggen angefordert werden, auch über diesen Link: https://www.gleichklang.de/teilnahmebereich/optimierung

Allen unseren Mitglieder und Interessenten wünschen wir weiterhin viel Erfolg bei ihrer Partnersuche und Freundschaftssuche - und natürlich auch einen guten Übergang in das Neue Jahr, aber vorher hört ihr sowieso noch von uns!


Euer Gleichklang-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von dior replica handbags | 2016-03-16

Dies geschieht auf dergleichen Grundlage wie die sofortige Optimierung.

Kommentar von replica handbags | 2016-04-14

Bisher sindwir auf keinen Fall gestoßen, wo wir gar keine Verbesserungsmöglichkeiten entdecken konnten.

Kommentar von replica cartier | 2016-06-04

Wir werden schrittweise weitere Betreuungsmöglichkeiten einführen, wie eine Analyse von Profildarstellung, freiem Text Foto und Kommunikationsverhalten. Da wir hierzu allerdings erst Kapazitäten schaffen müssen - die Betreuung ist zeitaufwändig - werden wir dies erst in den nächsten Wochen und Monaten angehen und umsetzen können.