Selbsttest: Soll ich bei einer Partnerbörse mitmachen?

2016-06-20 10:58 von Team Gleichklang (Kommentare: 2)

Soll ich bei einer Partnerbörse mitmachen? Unser Test gibt Auskunft!

Nach über 2500 Teilnehmern und Teilnehmerinnen haben wir unseren Selbsttest "Soll ich bei einer Partnerbörse mitmachen?"noch einmal überarbeitet, gekürzt, präzisiert und die Auswertung verändert. Der Selbsttest benötigt - in Abhängigkeit von den Antworten und der Beantwortungsgeschwindigkeit - 2 bis maximal 15 Minuten.

 

Hier zum Selbsttest!

 

Wenn sich zeigt, dass die Zeit für eine Partnersuche (jedenfalls noch) nicht gekommen ist, enden die Fragen und dies Ergebnis wird den Teilnehmenden rückgemeldet:

 

"Liebe(r) Teilnehmer(in), derzeit sind Sie offenbar noch nicht für eine Partnerschaft bereit. Aber dies kann sich ändern und Sie können den Test jederzeit wiederholen. Sobald Sie selbst denken, dass es soweit ist, freuen wir uns sehr, Sie bei Gleichklang begrüßen zu dürfen!  Viele Grüße,  Ihr Gleichklang-Team"

 

Gelangen die Teilnehmenden aber aufgrund ihrer Antworten bis zum Schluss, erhalten Sie eine motivierende Rückmeldung, mit der Partnersuche im Internet zu beginnen und ihre Gleichklang-Mitgliedschaft zu starten:

 

"Sie möchten eine Partnerschaft finden und sind bereit, die hierfür erforderlichen psychischen, zeitlichen und finanziellen Ressourcen einzusetzen. Wenn Sie auf "Weiter" klicken, gelangen Sie zur Anmeldeseite von Gleichklang, um sogleich mit der Online-Partnersuche beginnen zu können!"

 

Der Test erhebt wesentliche Voraussetzungen einer erfolgreichen Partnersuche über das Internet, nämlich die Bereitschaft, sich auf Partnerschaft und Veränderung einzulassen, die Bereitschaft, psychische Energie und Zeit in den Suchprozess zu investieren, die Bereitschaft, sich auch auf Enttäuschungen einzustellen und mit diesen umgehen zu können, sowie die Bereitschaft, eine Gebühr für die Online-Partnersuche zu bezahlen. 

 

In der ursprünglichen Version erreichten lediglich knapp 20% der Teilnehmenden eine positive Empfehlung, mit der Online-Partnersuche zu beginnen, 80% gelangten an einen Punkt, wo ihnen die Partnersuche nicht empfohlen wurde.

 

In der Überarbeitung des Verfahrens haben wir eine wesentlichen Flexibilisierung eingeführt: Anstatt starr bei einer offenbar nicht ausreichenden Bereitschaft in einem bestimmten Aspekt eine negative Empfehlung zu geben, haben die Teilnehmenden nunmehr die Möglichkeit, sich im Verlauf des Tests aus für sie individuell wichtigen Gründen über eine negative Empfehlung hinwegzusetzen, mit dem Test fortzufahren und am Ende gegebenfalls doch noch eine positive Empfehlung zu erhalten.

 

Diese Umarbeitung erfolgte aufgrund der Ergebnisse unserer Auswertung, die aufzeigten, dass individuelle Aspekte einen guten Grund darstellen können, eine scheinbar erkennbar werdende Barriere für die Partnersuche wieder zu entfernen.

 

Der überarbeitete Selbsttest ist nach unserer Überzeugung ein sehr hilfreicher Ratgeber, an dem sich Menschen, die über eine Online-Partnersuche nachdenken, orientieren können:

 

Hier zum Selbsttest!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von cheap air jordan | 2016-06-24

Diese Umarbeitung erfolgte aufgrund der Ergebnisse unserer Auswertung, die aufzeigten, dass individuelle Aspekte einen guten Grund darstellen können, eine scheinbar erkennbar werdende Barriere für die Partnersuche wieder zu entfernen.

Kommentar von replica cartier sunglasses | 2016-09-20

Diese Umarbeitung erfolgte aufgrund der Ergebnisse unserer Auswertung, die aufzeigten, dass individuelle Aspekte einen guten Grund darstellen können, eine scheinbar erkennbar werdende Barriere für die Partnersuche wieder zu entfernen.